Was passiert bei einem Storno des Kunden?

Kein Verkäufer mag Stornos! Wir auch nicht! Denn sie sind nicht nur mit Umsatzeinbußen, sondern auch mit extrem hohen organisatorischen Aufwendungen verbunden. Wir prüfen daher immer sehr genau, ob diese berechtigt sind. Wenn dies der der Fall ist, geht die Kundenzufriedenheit selbstverständlich vor und wir erstatten dem Kunden umgehend den Kaufbetrag.

Dies erfolgt innerhalb der Stornofrist in der Regel automatisiert über Digistore. Es kann aber auch vorkommen, dass der Kunde innerhalb der Frist per Brief, Mail oder telefonisch storniert und wir den Storno dann im Anschluss von Hand in Digistore vornehmen müssen. Daher kann das Datum bei Digistore auch nach der vorgegebenen Ablauffrist liegen. Wir behalten uns zudem vor in besonderen Fällen (z.B. Tod des Teilnehmers) nach eigenem Ermessen auch zu einem spätere, als die gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Fristen zu gewähren.

Beim einem genehmigten Storno wird keine Provision gezahlt, da keine Umsätze erzielt wurden. Die aktuelle Storno­quote von z.B. 2,9% bei der Vertriebsoffensive ist im Seminarbereich jedoch als äußerst gering anzusehen. Somit denke ich, dass wir als Veranstalter und du als Verkäufer gut damit leben können.

Folgende Maßnahmen haben wir bereits getroffen, um die Quote so gering wie möglich zu halten:

  • kostenlose Umbuchungsmöglichkeit auf einen anderen Termin
  • kostenlose Umbuchung auf einen anderen Teilnehmer
  • Erweiterung unseres Supportteams
  • Ermöglichung von Supportanfragen über alle Kanäle (Telefon, Mail, Brief, Fax, Facebook, Instagram, Digistore, XING-Events …)
  • FAQs in den Bestätgungsmails
  • Mehrstufige Mails mit allen Informationen für Teilnehmer

Selbstverständlich sind wir weiterhin bemüht weitere Maßnahmen zu erörtern und zu implementieren.

Auch du als Affiliate kannst die Stornowahrscheinlichkeit reduzieren, indem du u.a.

  • die Werbung an die richtige Zielgruppe richtest
  • Facebookanzeigen eng targetierst
  • keine falschen Werbeversprechen machst
  • auf die kostenlosen Umbuchungsmöglichkeiten hinweist
  • eine gute Betreuung deiner Zielgruppe anbietest
Letztes Update: Februar 22, 2019