Programm-Bedingungen

Die Spielregeln

Wenn du teilnimmst, stimmst du diesen Bedingungen zu:

Das ist verboten:

  1. GOOGLE ADWORDS: Die Benutzung von GOOGLE ADWORDS Search und/oder Search & Display sowie das Schalten von Brand Advertising ist absolut untersagt.Ein Verstoß hat einen sofortigen Ausschluss als Folge. Personen die dagegen verstoßen können somit hohe Kosten tragen, da der Affiliate-Link ins Leere läuft. Reine Nutzung des Displaynetzwerks ist hingegen OK.
  2. FACEBOOK FANPAGES MIT UNSEREN PRODUKT- UND MARKENNAMEN: Die Erstellung von Facebook Fan Pages die etwas mit den Namen unserer Produkte oder „Dirk Kreuter“ zu tun haben, ist ebenfalls untersagt. Ein Verstoß hat in diesem Fall nicht nur einen Ausschluss von den Affiliate-Partnerschaften als Folge, sondern auch eine Meldung bei Facebook. Dies kann in Einzelfällen den Verlust aller Accounts, Werbekonten, Fanpages etc.als Folge haben. Wenn du eine Fanpage nutzt, muss für den Betrachter auf den ersten Blick klar sein, dass es keine Seite von Dirk Kreuter ist, sondern von dir betrieben wird. Dies sollte bereits aus dem Namen hervorgehen. Bitte achte auch auf dein Impressum. Frage im Zweifelsfall die Genehmigung bei uns an.Beispiel:
    • Erlaubt: Kevins Vertriebsoffensive Fanseite (mit entsprechender Beschreibung / Impressum)
    • Verboten: Vertriebsoffensive
    Es macht aber auch wenig Sinn die Seite mit unseren Markennamen zu versehen. Wer die Marke sucht, kommt direkt zu uns. Leads, die sich für eine Seite mit dem Namen „Vertriebsoffensive“ interessieren, haben diese bereits besucht und bekommen bereits von uns direkt ausreichend Werbung. Besser ist das Thema der Seite aufzugreifen. Z.B.: „Erfolgreich im Vertrieb“. Hier bekommst du auch frisches Blut mit Potenzial für Verkäufe.
  3. SPAM! Kein Versand von Email-Spam oder gespamme in Social Media Netzwerken sowie Internet-Foren und Plattformen. 
  4. UNETHISCH! Keine Besucher, die von Porno-, rassistischen, menschenrechtsverletzenden oder Filesharing-Seiten stammen. 
  5. EIGENKÄUFE! Keine Käufe über den eigenen Partnerlink: Wenn du das Produkt für dich bestellst, dann ohne Affiliatelink.
  6. CASHBACK! Keine Weitergabe erhaltener Provisionen an den Kunden bei Kauf über den eigenen Link. Du darfst deine Provision gerne an eine gemeinnützige Organisation spenden und auch damit werben. Wir wollen jedoch, dass der Endpreis unserer Produkte gleich bleibt und so ein fairer Wettbewerb stattfindet. Wenn du eine Art von Gutscheinportal, Mitarbeiterportal oder ein Punktesystem (wie z.B. Payback) betreibst, nimm bitte Kontakt auf, um individuelle Lösungen zu besprechen.
  7. FALSCHAUSSAGEN! Keine falschen Werbeversprechen oder falsche Exklusivität (Beispiel: „Das Produkt gibt es nur bei uns“ oder „Absolute Erfolgsgarantie“). 
  8. FAKE-TESTIMONIALS! Keine Fake-Testimonials oder unwahren Erfahrungsberichte (Beispiel: Gekaufte Video-Reviews)
  9. FAKE_AKKOUNTS! Hierzu gehören z.B. Fanseiten, die den Eindruck vermitteln, dass sie von Dirk Kreuter betrieben werden, Domainnamen, die unsere Firma, Produktnamen oder Marken enthalten oder ähnliches.
  10. NUTZUNG UNSERER MARKEN UND MEDIEN ZUR BEWERBUNG FREMDER PRODUKTE: Natürlich kannst du auch andere Partner bewerben. Aber bitte nicht im Zusammenhang mit unseren Marken oder Bildern!
  11. FRÜHSTART! Für Launches gibt es fest definierte Startzeiten, zu denen mit der Werbung begonnen werden darf. Wer unfair spielt und vorweg startet, wird für diesen Launch gesperrt.

Durch eine Verletzung dieser Regeln wirst du innerhalb von wenigen Stunden von uns und unserem Zahlungsdienstleister Digistore24 von allen unseren Affiliate-Partnerschaften auf lebenslange Zeit gesperrt. Wenn du dir also nicht sicher bist, schick uns einfach eine Mail mit deinem Vorhaben oder ruf mich einfach an!

Das ist erlaubt:

  1. Nutzung unserer Bilder, Videos und Texte als Teil eigener Anzeigen oder Artikel zur Bewerbung unserer Produkte und Seminare. 
  2. Facebook-Werbung (Videos, Sponsored Posts, Werbeanzeigen)
  3. Werbung auf Partnernetzwerken (Ligatus, Plista, etc.)
  4. Blogartikel und die Bewerbung (Taboola, Outbrain)
  5. Bewerbung auf Bing
  6. E-Mail-Marketing
  7. Empfehlungsmarketing: Offline funktioniert das bestens mit Visitenkarten wo du einen Shortlink (T1Pbitly.com) und einen QR-Code abdruckst
  8. Verlinkung
  9. Eigene Bannerwerbung
  10. NUR Google Display Werbung (KEIN SEARCH & DISPLAY)
  11. Youtube Werbung
  12. Kleinanzeigen: Setzte deinen Affiliate-Link einfach in den Beschreibungstext
  13. Dein eigenes E-Book

Das Kleingedruckte

  1. Freiberufliche Tätigkeit: Du versicherst, dass du als eigenständige Unternehmer tätig bist. Die Erbringung von den genannten Leistungen erfolgt im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.
  2. Dem Provisionsgeber steht es frei seinen Kunden Rabatte zu gewähren, um die Auftragschancen zu vergrößern. Ein Rabattangebot seitens des Vertriebspartners ist nach vorheriger Absprache zulässig. Hierzu werden in der Regel spezielle „Werbecodes“ zur Verfügung gestellt. Werden Rabatte gewährt, reduziert sich die Provision anteilig.
  3. Deine Teilnahme an Veranstaltungen: Du erhältst zudem die Möglichkeit offene Veranstaltungen (Seminare/ Vorträge) unseres Unternehmens gratis zu besuchen, die du vertreibst. Bedingung ist der aktive Verkauf in Form von mindestens drei erfolgreich vermittelten Teilnehmern für die gleiche Veranstaltung (dies gilt für regulär verkaufte Karten. Verschenkte Karten, Autofüllungen, Verlosungen zählen nicht mit). Alternativ gilt der der jeweilige Partnerpreis einer Veranstaltung. Übernachtungen, Tagungspauschalen des Hotels und Reisekosten zu den Veranstaltungen trägst du selbst. Wir behalten uns vor bestimmte Veranstaltungen (z.B. Seminare von externen Referenten) von dieser Regelung auszuschließen.
  4. Du verpflichtest dich, über alle Angelegenheiten und Vorgänge des Unternehmens Kreuter und seiner Kunden auch nach Vertragsende Stillschweigen zu bewahren. Alle zur Verfügung gestellten Unterlagen wie Briefe und Entwürfe, sonstige Geschäftsstücke, Zeichnungen und Notizen, Bücher, Muster, Dateien und Videoaufnahmen usw. verbleiben im alleinigen Eigentum von Dirk Kreuter.
  5. Geistiges Eigentum: Zur Verfügung gestellte Flyer, Bücher und DVDs sind nur für Werbezwecke zu nutzen/ weiterzureichen. Es ist dir ausdrücklich untersagt, Medien-, Seminar- oder Vortragsinhalte von Dirk Kreuter ganz oder auszugsweise für eigene Veranstaltungen oder eigene Publikationen zu verwenden oder an Dritte weiter zu geben.
  6. Mit der Teilnahme am Partnerprogramm erklärst du dich einverstanden, dass wir deinen Namen im Rahmen von Gewinnspielen veröffentlichen.
  7. Beendigung: Die Partnerschaft kann von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen jederzeit aufgehoben werden. Provisionen aus bereits vermittelten und bezahlten Abschlüssen, werden wie oben beschrieben ausgezahlt.
  8. Alle Ansprüche sind innerhalb von zwei Monaten nach Fälligkeit, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Kündigung/ Beendigung des Vertrags in Textform geltend zu machen. Lehnt die Gegenseite den Anspruch ab, oder erklärt sie sich nicht oder nicht eindeutig innerhalb eines Monats nach der Geltendmachung des Anspruchs, so verfällt dieser, wenn er nicht innerhalb von einem Monat nach der Ablehnung oder dem Fristablauf gerichtlich geltend gemacht wird. Die Ausschlussfristen gelten nicht bei Haftung wegen Vorsatzes.
Letztes Update: Februar 22, 2019